Ihre Fragen - unsere Antworten

Ihre Frage: Wie lassen sich die Gabionen aufstellen?

Unsere Antwort: Die Gabionen lassen sich mit dem Gabionen+ System Korb für Korb aufstellen. Dies bezieht sich sowohl auf die Länge als auch auf die Höhe der Gabione. Die Körbe müssen auf einen geraden, glatten, betonierten oder gut verdichteten (Schotter-) Untergrund gestellt werden. Bei einer Gabionenhöhe von mehr als 125 cm müssen zudem noch Pfosten in die Gabionen gesetzt werden, die deren Stabilität sichert.

Ihre Frage: Welche Möglichkeiten bestehen die Gabionen individuell zu gestalten?

Unsere Antwort: Gabionen können grundsätzlich individuell nach Ihren Vorstellung und nach Vorgaben Ihres Grundstücks gemacht werden. Keine Gabionen muss der anderen gleichen. Mit Gabionen lassen sich unzählige unterschiedliche Möglichkeiten der Garten- und Landschaftsgestaltung umsetzen. Wir bieten gerne eine Planungshilfe für Gabionen an, die Ihnen hilft, Ihre Gabione und die Möglichkeiten, die damit verbunden sind, individuell umzusetzen.


Ihre Frage: Ist der Durchmesser des Drahtes ausreichend, die Last der zu tragen und zu halten?

Unsere Antwort: Ja, der Draht der Matten ist im Vorfeld verschiedenen Test unterzogen worden. So ist der Draht einem Sprühnebeltest nach DIN 50021 unterzogen worden. Die Zugfestigkeit des Gabionendrahtes beträgt mindestens 450 N/mm²


Ihre Frage: Welche Maschengröße gibt es?

Unsere Antwort: Unsere Standardmaschengröße ist 5x5 cm. Diese Maschengröße stellt sicher, dass auch kleinere Steine in den Körben verbleiben. Sie können auch auf eine Maschengröße von 10x10 cm zurückgreifen, sollten aber dem Umstand Rechnung tragen, dass die Körung der Füllungen dieser Maschengröße entsprechen muss. Sie können unter den jeweiligen Maschungen die auswählen, von der Sie meinen, dass sie funktional als auch optisch am besten passt. Wollen Sie die Füllungen packen, so eignet sich die 10x10 Maschung am besten.


Ihre Frage: In welcher Form werden die Gabionen geliefert?

Unsere Antwort: Die Gabionen werden nach dem Gabionen+ System in zusammengeklappter Form angeliefert. Dies hat für Sie zum einen den Vorteil, dass für die Gabionenkörbe nur geringe Versandkosten anfallen. Zum anderen erleichtert es Ihnen auch den Aufbau und das Befüllen der Gabione. Unsere Video Dokumentation zeigt Ihnen, wie einfach Sie eine Gabione nach dem Gabionen+ System aufstellen und mit C-Ringen versehen können. Hier geht es zum Video.

Ihre Frage: Kann ich die Gabionen auch selber abholen?

Unsere Antwort: Das ist natürlich jederzeit möglich. Sie können sowohl die Steine als auch die zusammengeklappten Gabionenkörbe bei uns vor Ort abholen. Die Waren werden dann zu dem von Ihnen gewünschten Termin bereitgestellt.

Ihre Frage: Kann ich die Gabionen auch selber montieren und aufbauen?

Unsere Antwort: Ja, das können Sie. Die Gabionenkörbe müssen nur aufgestellt und mit den C-Ringen verbunden werden. Sie haben grundsätzlich nur drei verschiedene Körbe. Den Basiskorb, der den Ausgangspunkt der Gabione darstellt, den Anbaukorb, der rechts oder links neben dem Basiskorb montiert wird und den Aufsatzkorb, der sowohl über dem Basis- als auch dem Anbaukorb angebracht wird.

Beachten Sie aber, dass Sie bei der Eigenmontage auch das Risiko tragen, das sich aus einer nicht fachmännisch aufgebauten Gabione ergibt. Überlassen Sie den Aufbau einem Fachunternehmen, so delegieren Sie das Risiko.

Ihre Frage: Kann ich die Füllungen auch aus einer anderen Quelle beziehen?

Unsere Antwort: das ist selbstverständlich jederzeit möglich. Sie können die Füllungen separat bei einem anderen Lieferanten bestellen. Sie sollten aber darauf achten, dass die Füllungen frostsicher sind, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Steine bei Minustemperaturen aufplatzen können. Bei bestimmten Sorten müssen Sie auch damit rechnen, dass Sie eine gewisse Grundreinigung der Steine vornehmen müssen.

Ihre Frage: Welche Lieferzeiten bestehen?

Unsere Antwort: Die Gabionen als auch die Füllungen sind kurzfristig lieferbar. Sollte es Ihnen möglich sein, die Gabionen selbst abzuholen, so kann die Lieferung, nach Zahlungseingang, auch innerhalb von 24 Stunden erfolgen.

Ihre Frage: Muss ich mich registrieren um eine Bestellung durchzuführen?

Unsere Antwort: Um bei uns Bestellungen durchzuführen, müssen Sie sich nicht registrieren. Sie müssen aber im Rahmen der Anmeldung ein Kundenkonto aktivieren, zu dem nur Sie über das Passwort einen Zugang haben. Die Korrespondenz wird über die dort hinterlegten Stammdaten geführt.

Ihre Frage: Wie ist die Abwicklung von der Bestellung bis zur Lieferung?

Unsere Antwort: Dies ist in den AGB´s und im Widerrufsrecht aufgeführt.

Ihre Frage: Wie erfolgt die Lieferung?

Unsere Antwort: Die Gabionenkörbe werden verpackt incl. der C-Ringe auf EURO Paletten geliefert. Die Bruchsteine werden in Big Bags geliefert. Die Big Bags brauchen Sie nicht zurückgeben. Um die C-Ringe zu befestigen, liefern wir Ihnen eine entsprechende Zange. Die Zange stellen wir Ihnen leihweise zur Verfügung. Dafür müssen Sie eine Kaution von

Ihre Frage: Können sich die Liefer- und die Rechnungsanschrift unterscheiden?

Unsere Antwort: Ja, das ist natürlich möglich. Sie müssen dies nur entsprechend im Bestellprozess hinterlegen und vermerken.

Ihre Frage: Kann ich die Gabionen gegen Graffiti schützen?

Unsere Antwort: Ja, das können Sie. Dazu müssen Sie die Gabionen einmalig mit einer Schutzschicht versehen. Sollte die Gabionen dann von Dritten mit Graffiti versehen werden, so können Sie diese wieder leicht mit einem Hochdruckreiniger entfernen. Das Anti-Graffiti Spray können Sie bei uns im Shop bestellen. Die Schutzschicht muss alle zwei Jahre neu aufgetragen werden.

Nicht alle Fragen beantwortet? Kein Problem, Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, uns über E-Mail zu erreichen: info@gabionenplus.de, oder auch telefonisch die Frage